» » Windows Tablets und Smartphones für den Musikunterricht

Windows Tablets und Smartphones für den Musikunterricht

Ab sofort (Mai 2017) sind Windows Tablets sowie Windows Smartphones generell auch Bestandteil meiner Workshops. Ausnahmen siehe Beschreibung der Workshops. Weiterhin sind Computer (Windows, Mac OS X) und die entsprechende, meist sehr viel teurere Software (aber auch Freeware oder OpenSource), nur Thema im Zusammenhang mit Vergleichen oder Datenaustausch. Ausser allenfalls speziell für Touchscreen entwickelte Musik-Software wie z.B. StaffPad. Für Musik-Software* für den Computer gibt es genug, mehr spezialisierte, Fachleute.

Nach erneuter Anfrage betreffend Windows Tablets, habe ich mir die Sache wieder einmal angeschaut. Windows Smartphone (WindowsPhone) war früher schon mal Thema. Aktuell habe ich bei meiner aktuellen Recherche festgestellt, dass es doch einige an Apps, teilweise die gleichen oder ähnliche wie für iOS (Apple)-Geräte oder Android (Google)-Geräte gibt. Betreffend musizieren** mit dem Tablet oder Smartphone sind aber die iOS (Apple)-Geräte noch meilenweit voraus, gefolgt mit ziemlichem Abstand von Android (Google)-Geräten.

Aber z.B. bezüglich Musiknoten, Leadsheets, Metronom, Stimmgeräte, Slowdowner (Musik verlangsamen, transponieren) sowie Lern-Apps gibt es doch (schon) einige brauchbare Apps. Mit einer Übersicht habe ich im Artikel “Musik (Lern)Apps für iOS, Android und Windows-Tablets – eine Übersicht (Post) »” gestartet (!). Auch hier ist zu beachten, dass Apps die auf dem Tablet zur Verfügung stehen nicht immer auch für das WindowsPhone zur Verfügung stehen und umgekehrt.

So werde ich ab jetzt (Mai 2017) nach und nach die bestehenden Artikel ergänzen und zusätzliche Infos einfliessen lassen.

 

*z.B. Sibelius, Finale, Forte, Dorico, MuseScore, Logic Pro X, Cubase, Pro Tools, Ableton Live, Audacity

**Ausnahmen:

  • ein paar recht gute Apps um herkömmliche Instrumente (mit Midi z.B. von JFBCreating) nachzuspielen sowie DJ-Apps für Tablets und Smartphones
  • auf den Tablets professionelle Musik-Computersoftware mit den entsprechenden Sound- und Effekt-Plugins. Dabei ist aber zu beachten, dass gewisse günstigere Tablets zuwenig Leistung bringen für solche Einsatzzwecke

btw: mein erster Artikel auf einem Microsoft Surface Pro 4 verfasst.

www.tabletlernen.ch by Stefan Gisler